Inspiration

Manche Menschen sind ja so inspirierend! Die sehen einen bloß an mit ihrem verträumten Blick aus ihren verträumten Augen, und eine ganze Welt geht auf. (Und mein Herz dazu.)
Andere sind: Die pure Immanenz. Schlafen, essen, arbeiten, einkaufen. Da geht gar nichts auf, und der Schritt wird einem ganz schwer.
Fragt sich nur, ob die verträumten Augen nicht die reinste Einbildung sind. Die reinste Projektion. (Weil ich doch so gerne mal wieder abheben möchte.)
Was geht bloß gerade ab in seinem Gehirn? Hinter dieser hohen Dichterstirn? Hinter diesen verträumten Augen?

EINE potentielle Antwort: Nichts!