Laut und leise – West und Ost

„Das Lautsein ist uns ausgetrieben worden“, sagt PM.
„Wir haben gelernt, zwischen den Zeilen zu lesen“, sagt Toni Krahl von City im Forum Demokratie*. „Die Künstler, das Publikum und die Stasi haben das Zwischendenzeilenlesen gelernt!“
„Wir haben in Nuancen gedacht und gesprochen“, sagt PM.
„Ich bin sicher, dass auch die Rockmusik der DDR zum allmählichen Untergang der Republik beigetragen hat“, sagt Olaf Leitner im Forum Demokratie*.
„Warum hätte ich mir die Einheit wünschen sollen? Ich wollte eine demokratische DDR mit Pressefreiheit und Versammlungsrecht“, sagt PM.
„Der Westen war oft unsensibel“, sagt PM.

*Phoenix, 13.10.14