In memoriam Martini

„Er habe mir damit einen Gefallen getan?“

„So erzählt er.“

„Zwei Jahre Fremdgehen, zwei lange Jahre Lügen mit jedem Wort, das aus seinem Mund kam, drei mit Verrat vollgepackte Reisetaschen, unter der Treppe abgestellt von ihm an jenem Samstagabend zum Abtauchen und Untertauchen – das alles also nur für mich?“

„Nicht nur. – Hey, Ironiealarm! Don’t worry, be happy. Habs ihm doch sowieso nicht geglaubt.“

„Danke.“

„Halloooo? Natürlich nicht!“