Top, die Wette gilt

Wette mit PM:
Er: Heute Abend versammeln sich mindestens 20.000 Leute in Dresden.
Ich: tippe auf 5000.
PM meint, die Anschläge in Paris bieten sich als zusätzliche Argumente für Pegida an und könnten der Bewegung neue Schubkraft geben.
Meiner Ansicht nach nimmt der Pariser Trauermarsch am Sonntag Pegida eher den Wind aus den Segeln. Was kann man solchen Bildern denn noch entgegensetzen? Der Marsch der Franzosen war sozusagen ultimativ.
Die deutschen Intellektuellen sind, mit wenigen Ausnahmen (Monika Maron, Peter Schneider), nicht bei Pegida, sondern jetzt bei Charlie Hebdo/Je suis Charlie.
Meine Prognose: Von Pegida redet in zwei bis drei Monaten niemand mehr …