Kulturwochenende

Gibt es etwas Schöneres im Moment als Robert Seethalers Ein ganzes Leben? Heute Nacht zu lesen angefangen und nicht mehr aufgehört. Ein Buch mit starken Bildern und leichter, manchmal träumerischer Sprache, die geeignet ist, dein Fühlen zu verändern.

Demian gestern Abend im LTT war gut, in der dramaturgischen Umsetzung sogar sehr gut. Ist halt Hesse und sehr textlastig und Hesse heißt eine nicht endende Aneinanderreihung von Weisheits- und Kalendersprüchen, was für mich als Sprüchehasserein stellenweise schwer erträglich ist.

Jennifer Kornprobst ist dabei, ich mag ihre definierte, angenehme Stimme. Den Sinclair spielt Lukas Umlauft, und Heiner Kock ist Demian. Wir saßen in der ersten Reihe Mitte, da half der unmittelbare Eindruck gegen fiese Müdigkeitsattacken.

Anschließend in der Theaterkneipe gegessen und gequatscht und Rezensionen von Triebold gegoogelt.

Heute morgen langes Brunchen mit PM, Steve (der gegen Mittag für fünf Wochen nach Hause gefahren ist) und Susanne, die zwei Tüten Brötchen mitbrachte. Nachmittags, nachdem auch PM wieder abgefahren ist, gearbeitet.