Der Typ von der Tanke

Wenn der Typ von der Tankstelle, ungefähr 15 Jahre jünger als du, deine holprige Frage nach Acqua frizzante mit Komplimenten und flirtigen Ansagen unterbricht und dich nach deiner Handynummer fragt und dich fragt, ob du verheiratet bist, und sein Bedauern über den vermeintlichen Ehemann dahinten im Auto bei der Zapfsäule so gestenreich und dramaturgisch überzeugend zum Ausdruck bringt, wie das nur die Italiener fertigbringen, dann macht dir das, Feminismus hin oder her, sehr, sehr gute Laune. Der Tag sieht perfekt aus. Kleid sitzt, Frisur o.k., und selbst der Acht-Kilometer-Stau vorm Gotthardtunnel kann dir gar nichts. Dein Stern hat heute schon verdammt hell geleuchtet. Basta!