Dylan hat ihn

Bob Dylan hat ihn, den Literaturnobelpreis. Geht ja in Ordnung. Aber was ist denn nun mit Philip Roth?