Der mächtigste Mann der Welt und ein Koffer

Die Medien überschlagen sich mit apokalyptischen Szenarios. Als wäre Trump ein hysterischer Volltrottel – okay, wahrscheinlich ist er ein hysterischer Volltrottel -, der demnächst einfach mal so den berühmten Atomkoffer aktiviert und die Welt uns und ihm (?) um die Ohren fliegen lässt. DAS ist Hysterie! Was unsere Journalisten da aufführen, ist nur noch peinlich und arrogant und außerdem abgekupfert. Alle schreiben und schreien das gleiche. War denn Obama ein Segen für die Menschheit? Ist Frau Clinton etwa ein verstoßener Weltenretterengel?
Die einzige, die cool bleibt, ist mal wieder Sahra Wagenknecht. Sie kritisiert diese medialen Zustände und die einseitige Lobhudelei gegenüber Obama als „unangemessen“.
Außerdem hält sie es neben dem dummen Markus Lanz aus. Allein das ist bemerkenswert.