Should I stay or should I go …

Gehe ich joggen an der Ahr? Lese ich In Plüschgewittern von W. Herrndorf weiter? Mache ich schon mal die Frühstückseier? Poste ich was auf Freitag.de? Schaue ich mir den schlafenden PM an? Korrigiere ich meinen Text von gestern? Erstelle ich eine Packliste für nächste Woche Italien? Repariere ich den reingestanzten, rausgefallenen Jeansjackenknopf? Telefoniere ich mit L. oder T. oder Jerome und Beret? Nehme ich den Vierfarbkugelschreiber auseinander? Definitiv nicht daran gewöhnt in ein Zeitloch zu fallen. Zeit zu haben und nichts Dringendes zu tun … Sehr  bizarr. Kann ich ja kaum damit umgehen … Also, ich hol jetzt mal die Adidas‘ aus dem Koffer, Sport erscheint mir irgendwie gerade ziemlich sinnstiftend … Doch. Hm …, ja dann …