Julian Assange – immer noch nicht frei

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat mitgeteilt, sie werde die Ermittlungen zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange einstellen.
Seit 2012 lebt er in der ecuadorianischen Botschaft in London.
Von dort sagte Assange heute:
„Detained for 7 years without charge by while my children grew up and my name was slandered. I do not forgive or forget.“
(London, 15:04 – 19 May 2017)

Hat das mit der Vergewaltigung irgendwer je geglaubt?