Feiern mit Zukunft

Sonntag, B.N. Heiligabend in Tübingen mit PM und T. und E. ist angesichts der ungewöhnlich kleinen Runde ziemlich stressfrei und lustig. Die beiden sind gut drauf. Sie lieben sich, sie haben was zu erzählen. PMs 3-Sterne-Hauptgang (Rinderrouladen, Kassler, Sauerkraut, Thüringer Klöße) und viele schöne Geschenke sorgen für Begeisterung und Zufriedenheit.
Gestern Weihnachten in B.N. mit PMs Kindern. Der Freund von PMs Tochter – die beiden lieben sich auch – mischt uns mit News von der KI-Fraktion auf. Im Moment hat er’s mit dem autonomen Fahrzeug. Autonomes Fahren macht angeblich die Utopie des reibungslos orchestrierten und unfallfreien Verkehrs wahr, wirft allerdings ein paar Fragen auf hinsichtlich eines auf sämtliche nur vorstellbaren Verkehrsszenarien berechneten Algorithmus‘: Während der Passagier sich entspannt zurücklehnt, könnten ein Kind und gleichzeitig die Oma des Kindes auf die Fahrbahn springen – wen lässt das Auto am Leben, wen überrollt es? Ein schlauer Hersteller könnte damit punkten, dass bei ihm in jedem Fall der Passagier überlebt – also Kind und Oma tot, während der Passagier quietschlebendig aus dem Auto steigt? (Was bedeutet das für terroristische Anschläge?) Und wer ist in diesem dumm gelagerten Fall verantwortlich, Passagier oder Produzent? Schafft eine Ethikkommission es, sich nicht nur gegen aggressive Marktinteressen, sondern auch gegen den zwangsläufig mit der KI einhergehenden Wertewandel – Abwägen von Menschenleben – zu behaupten? Zählt das Leben der Mutter mit Kinderwagen unbedingt mehr als das des alten Menschen mit einem Gehirn voller Weltwissen? (Was, wenn in dem Kinderwagen nur leere Flaschen sind?) Oder bloß, weil sie als Konsumentin eher infrage kommt? In wessen Entscheidungsgewalt liegt es zu bestimmen, wer weg kann, damit ein anderer geschützt wird? In der von Google? Apple? Uber? Einer globalen Allianz? OMG! Was passiert, wenn Hacker den Algorithmus manipulieren? Oder gar die Hersteller selbst? Da wo Technologie komplett übernimmt, werden viele Daten zur Systemsicherung und -weiterentwicklung gesammelt – haben wir dann endlich Orwells 1984 und den total überwachten Bürger?
PMs 3-Sterne-Hauptgang (Fisch an verschiedenen Gemüsen) und viele schöne Geschenke sorgten für Begeisterung und Zufriedenheit.