Sprache verbindet


Okay, mit einem Vorschlag aus den Reihen der CDU tut sich unsereiner vielleicht schwer, ABER … Diese Idee mit der Vorschule zum Spracherwerb vor der Einschulung in die 1. Klasse ist doch uralt, nur die Umsetzung bisher nicht gelungen, wie sich im diesbezüglich leidvollen Schulalltag sämtlicher Schularten, bis hin zu den Gymnasien, zeigt. Sprache ist der erste Schritt zur Integration. Wozu jetzt die Aufregung über Carsten Linnemanns Vorschlag, der doch nur eine Wiederaufnahme im Interesse gelingender Integration ist?